mmofacts.com

Spielkritik nach 1 Woche

gepostet vor 9 Jahre, 5 Monate von Flocky
Ich habe jetzt mal für alle unentschlossenen dieses spiel angezockt und schreibe jetzt hier, wie es mir gegangen ist:
Einstieg: Anders als bei den meisten Games, wurden sämtliche Menüpunkte die man am Anfang nicht braucht entfernt. Sie kommen erst nach einiger Zeit dazu. Ein wahrer Pluspunkt für alle anfänger, da es keine Verwirrung zulässt.
Das Tutorial ist ebenso ein wahrer Segen für Alle Newbees. Ein Sprecher(sehr witziger Akzent) ließt das Tutorial vor. Gleichzeitig stehen Stichpunkte unten dran. Es dauert zwar sehr lange, bis das Tutorial zu ende ist, aber man kann kaum einen Fehler machen. Lediglich ein bisschen ausführlicher könnte es sein.

Community: Es gibt ein Forum(externe Anmeldung optional) und einen IRC-Channel. Newbees wird dort mit viel Verständniss geholfen auch wenn Ressianfragen stehts mit einem Seufzer beantwortet werden. Ebenso gibt es eine Wikiseite auf der man alles Nachlesen kann (Suchfunktion benutzen ist sehr Empfehlenswert).

Leider gibt es in dem Spiel auch ein kräftiges Minus: Sollte man wärend des Tutorials Fehler machen, reichen später die Rohstoffe nicht mehr aus um Gebäude für die Ressiproduktion zu bauen. Die Community hilft aber(begleitet mit einem Seufzer) den Newbees meistens mit ressis um weiter zu machen.

Besonderes:
-Man kann sämtliche Schiffe nach seinen Wünschen zusammenstellen
-Das Handelszentrum beschränkt sich nicht nur auf den ressourcenverkauf, man kann dort auch Schiffe(versteigerung), Baupläne und Capitäne loswerden. Ebenso kann man seine Dienste anbieten(Raffinerie, Kopfgeldjäger, Söldner,...)
-Durch das Aktiensystem kommt auch in längeren Bauphasen die nötige Spannung auf, den auch Newbees haben die Chance dort einzusteigen.

Fazit: Der Einstieg in dieses sehr komplexe Game wurde gelungen Umgesetzt sodas sich auch Neulinge gleich zurecht finden und erst mit der Zeit die wahre größe zum Vorschein kommt. Das Spiel bietet auch sehr gute Möglichkeiten die Zeit wärend des Gebäudebauens auszunutzen, jedoch gestaltet sich der Anfang auch etwas schwierig da man nicht gleich zugang zu allen Ressourcen hat. Sollte man sich in dieser Zeit "verbauen" kann einem nur noch ein anderer Spieler helfen.

Allles in allem ist das Spiel sehr gut und ich kann es allen nur Empfehlen. Es gibt so viele Möglichkeiten und das Spielpotenzial ist noch lange nicht erschöpft. Die Admins gehen auf die Wünsche und Vorschläge der Spieler ein wodurch das Spiel immer weiterentwikelt wird und ebenso immer besser zum spielen wird.
Meldet euch ruhig an und probiert es selbst mal aus.
Viele Grüße
Flocky

Auf diese Diskussion antworten