mmofacts.com

3D-Browsergame Dino Storm erfolgreich gestartet

Der Start des Browsergames Dino Storm ist für das Unternehmen Splitscreen Studios ein großes Erfolg.

Die Splitscreen Studios geben bekannt, dass das 3D-Browsergame Dino Storm erfolgreich gestartet ist. Bereits jetzt ist das Onlinespielbei mehr als 100 inter­nationalen Medienpartnern verfüg­bar, darunterProSiebenSat.1 und O2 Polen.

"Nicht nur die steigenden Nutzerzahlen, sondern auch die Quantität und Qualität unserer Medien­partner zeigen, dass wir mit Dino Storm einen vielsprechenden Titel pro­duziert haben. Gleichzeitig ist es eine Bestätigung, dass wir mit unserer Intuition, diesen Genre-Mix zu wagen, richtig lagen", erklärt Timm Geyer, Managing Director von Splitscreen Games.

Splitscreen Games konnte von Griechenland bis Brasilien weltweit renommierte Unternehmen als Medienpartner gewinnen, darunter WildTangent, eGames­Media sowie Looki Frankreich. "Dino Storm hat uns aufgrund mehrerer Faktoren überzeugt: Zum einen verspricht der Genre-Mix allein schon Spielspaß; zum anderen ist das MMO sowohl für Core Gamer reizvoll, ermöglicht aber gleich­zeitig Einsteigern einen Zugang. Deshalb wollen wir auch unserer Gamer-Community das Spiel mit Cowboys, Dinos und Laserwaffen nicht vorenthalten", sagt Sascha Nagel, Head of Account Management des neuen Medienpartners ProSiebenSat.1 Games GmbH.

Das Browsergamebasiert auf dem von Splitscreen entwickelten Java Game-Framework mit lizenzfreier 3D-Engine und ist in den SprachenDeutsch, Englisch, Russisch, Tür­kisch, Spanisch und Französisch verfüg­bar.

Mehr zu Dino Storm

Datenbank

  • Dino Storm

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 10
    • Players 15K
    • Tags Sci/Fi, Action, Browsergames

    Im kostenlosen 3D-Multiplayer Dino Storm warten Ruhm und Reichtum auf tapfere Abenteurer. Nur mit ein paar Dollar in der Tasche, ein bisschen Munition, einer ...

Artikel

Eine Diskussion starten