mmofacts.com

Erster internationaler Server eröffnet

Beim Browsergame SchoolWars wurde die Voranmeldung für den ersten englischen Spielserver eröffnet. Ab jetzt können sich Spieler aus der ganzen Welt einen kostenlosen Account anlegen, beim Start des Servers benachrichtigen lassen und dann mitspielen. Der Server wird in zwei bis drei Wochen starten.

Zusammen mit dem Spielserver ging auch das englische Portal an den Start. Dort finden nun auch Spieler, die mit der bisher nur in deutsch verfügbaren Seite nicht klar kamen, weiteres Material zum Spiel wie Informationen, Screenshots, Tutorials oder eine Hilfe.


Voranmelder kommen wieder in den Genuss einer besonderen Auszeichnung. Daneben haben sie den Komfort kurz vor dem Start auf Wunsch (bei der Registrierung wählbar) per E-Mail benachrichtigt zu werden.



Alle deutschen Spieler können sich jedoch auch freuen. Natürlich können sie auch auf dem englischen Server mitspielen, doch bereits vorher können sie sich für einen internen Test der nächsten Spielversion anmelden. Dieser startet noch diese Woche, wobei nach und nach weitere Tester zugelassen werden.



Ein paar der über 70 Änderungen und Neuerungen von Version 1.4:

  • Item-Verbesserungen
  • Freundeliste
  • Sammelkarten
  • Verschiedene Spiele auf dem Pausenhof
  • Änderungen bei Skills und neue Skills
  • Wählbare Aufgaben von Vertrauensschüler Ivan
  • Erweiterung der Premium-Features
  • Neue Hilfe und Einstieg weiter erleichtert

Zudem startete auf dem deutschen Speedserver am vergangenen Donnerstag ein neuer Stadtteil. Anmelden und Mitspielen lohnen sich also noch mehr.

Mehr zu Schoolwars

Datenbank

  • Schoolwars

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 42
    • Tags Gangster, Rollenspiele, Browsergames

    Das kostenlose Browserspiel SchoolWars simuliert den Alltag eines normalen Schülers. Erarbeite dir Freunde, durch die du mehr Ansehen und Macht bekommst. Gehe nach der ...

Artikel

Eine Diskussion starten