mmofacts.com

POPMOG


  • 0 Beobachter

Facts

Beschreibung

POPMOG ('Popular Multiplayer Online Games') wurde 2009 in Berlin von den GameGenetics-Gründern Alexander Piutti, Mark Gazecki, Michael Keller und Börge Franck als erste „Independent Publishing“-Plattform für Browsergames ins Leben gerufen. 'Independent' bedeutet an dieser Stelle, dass GameGenetics selber keine Browserspiele entwickelt, sondern unabhängige Entwickler von populären Onlinegames mit Hilfe des POPMOG-Portals sowie Kooperationen mit Reichweitenpartnern mit relevanten Zielgruppen zusammenführt. Das Portal bzw. die Plattformwww.popmog.com besteht aus einem einzigartigen Paket aus attraktivem Gamingcontent (Browsergames), speziellen Communityfunktionen für die Gamerzielgruppe, sowie Dienstleistungen für Gamedeveloper. Hierbei setzt POPMOG nicht darauf, das Rad neu zu erfinden (z.B. 'Facebook für Gamer'), sondern etablierte Modelle wie Facebook als Basis für ein differenziertes, vertikales Angebot zu nutzen. So erlaubt POPMOG z.B. eine Nutzerregistrierung unter Zuhilfenahme von 'Facebook Connect' und 'OpenID'. Eine Registrierung und die Einladefunktion für bestehende Freunde sind dabei denkbar simpel gestaltet.

Eine Diskussion starten

Mitmachen