mmofacts.com

Vote"betrug"?

gepostet vor 4 Jahre, 10 Monate von Schnippi

Ich hab mich hier belesen und bin darauf gestoßen, dass man keinerlei Vergütungen für Votes bei mmofacts ausschenken darf.
Das Spiel "Insel Imperium" bietet allerdings Ingamewährung für Votes an. Oben wird immer eine Box mit den Votebuttons eingeblendet, die erst verschwindet, wenn man alle Votes durchgeführt hat.
Aber dem nicht genug: In deren Questsystem (man schaltet eine Quest nach der anderen frei und hat quasi immer nur eine Quest, die man machen kann) wird man regelrecht dazu gezwungen, zu Voten, damit man danach andere "normale" Quests erledigen kann.
Hier die Quest:
--------
Für Insel Imperium
Eine weitere Einnahmequelle für Goldmünzen besteht darin auf die 4 Links in der Box zu klicken und in den sich öffnenden Fenstern für Insel Imperium abzustimmen. Dadurch erhältst du täglich GM und unterstützt außerdem das Spiel.
Vote auf allen 4 Seiten für Insel Imperium.
Belohnung: 200 Holz
------------------
Für Votes je 600 GM ausschütten ist ja noch ne Sache, die vielleciht moralisch und regelwidirg ist, aber eine solche Quest setzt allem die Krone auf.
Kann man da was dagegen machen?

gepostet vor 4 Jahre, 10 Monate von neit

Ich denke nicht, dass sich sowas in irgendeiner Weise positiv auf das Ranking auswirkt. Im Gegenteil, die Spieler werden einfach vergrault. Aber wo steht denn, dass sowas hier nicht erlaubt ist? 

Viele Grüße

gepostet vor 4 Jahre, 6 Monate von leitstelle

Früher war sowas nicht erlaubt.

Doch große Games, die diese offensichtlichen Manipulationen an den Charts durchführen, sind meist auch die größten Werbekunden - sprich: Welches Portal schmeißt seine besten Geldgeber raus?

Von daher gilt der Satz: Trau keinen Charts!

gepostet vor 4 Jahre, 2 Monate von neit

Für ein "unabhängiges" Ranking empfehle ich euch die Charts nach Spielerzahlen. Auch die Ratings sind ein gutes Einschätzungskriterium! 

Auf diese Diskussion antworten