mmofacts.com

Kosmor - ein super Spiel!

gepostet vor 11 Jahre, 7 Monate von hanshofer
Einige Trolle, die aufgrund ihrer Spielweise oder wegen Multiaccounting aus dem Spiel verbannt wurden, versuchen auf jede erdenkliche Art, Kosmor schlecht zu machen.
Ich finde, dieses grossartige Spiel hat das nicht verdient, aber man muss leider mit solchen Individuen leben.

Mein Appell an alle, die sich näher informieren wollen:
Die Nicks "zackbumm", "tobidd" und dergleichen (ist eh immer derselbe aggressiv-dümmliche Ton) einfach ignorieren und das Spiel unvoreingenommen testen.

Viel Spaß
HansHofer
gepostet vor 11 Jahre, 7 Monate von tobidd
ahhh einer aus der SL Cheaterbande^^ Nun solange sich Leute Planeten durch die Spielleitung zuschieben lassen und andere offen im Forum von ihren geilen Cheats berichten nur da es Bücklinge der SL sind dies geduldet wird und andere wo die SL auf Grund von Aussagen drogenabhängiger Knastis Leute als Multis löscht obwohl zig andere das Gegenteil behaupten... Tolles Spiel... Ja teste es und ihr merkt von was ich rede^^
gepostet vor 11 Jahre, 7 Monate von hanshofer
Sowas muss hier nicht sein, zensiert by Auris
gepostet vor 11 Jahre, 7 Monate von Nagila Hawa
andere offen im Forum von ihren geilen Cheats berichten
nur da es Bücklinge der SL sind dies geduldet wird und


Ich weiß jetzt nicht genau was du meinst, aber ich habe auch keine Probleme damit zB das Verschieben von Waren über die Börse im Forum breit zu treten. Warum? Weil es bekannt ist und nicht verboten. Nenn mir mal ein "nicht-Bückling" der SL der dafür bestraft wurde... es gibt keinen. Ein Spieler hat ja sogar mal einen guten Beitrag geschrieben und dies RPG-mäßig erklärt (Stühle in London verkaufen, neue Stühle in Tokyo kaufen, anstatt sie per Schiff teuer zu versenden)

Genauso das Minen oder Hilfsstoffe bauen über einen Eintrag in die URL-Zeile, das erleichtert nur die Bedienung und beeinflußt das Spiel ansonsten kein Stück.

Die zahlreichen Analyseprogramme wurden eine Zeitlang sogar offen von Maelstroem unterstützt, weil sie dem Spieler mehr Tiefgang und intensivere Planung bei gleichem Arbeitsaufwand ermöglichen.

Andere Fälle fallen mir jetzt nicht ein.


andere wo die SL auf Grund von Aussagen drogenabhängiger Knastis Leute als Multis löscht obwohl zig andere das Gegenteil behaupten...



Tut mir leid, das kann ich mir nicht verkneifen, aber wenn zig Accounts als ein Multi gelöscht werden, dann bringen die Aussagen dieser Accounts rein gar nichts, weil sie für Multis gehalten werden...
Sonst erstellt man sich einfach 100 Accounts und sagt: "ne ne, hier guck mal: 99 Zeugen habe ich, die mich verteidigen. Kannst mich gar nicht löschen."

Bei dir ging es immer noch darum (so habe ich es verstanden), daß euer Treffen schon eine ganze Weile her war und dir ja auch nicht vorgeworfen wurde diese Accounts selbst erstellt, sondern von Anderen übernommen zu haben, die aufgehört hatten.

Auf diese Diskussion antworten