mmofacts.com

Agentensystem wie ein Virus

Ein neues Agentensystem mit über 50 Missionen und einer bemerkenswerten Freiheit. Die Agenten können von Schiff zu Schiff springen, sich in Basen schleichen und vom Diebstahl, Sabotage bis hin zu Anschlägen für Unruhe sorgen.

Zum 23.7 wurde in Revorix.de das neue Agentensystem freigeschaltet. Den Usern steht damit eine Fülle von Möglichkeiten und Optionen zur Verfügung, welche in ihrer Komplexität und Flexibilität ihres gleichen suchen.


Jeder Agent verfügt über individuelle Eigenschaften, welche zu Beginn trainiert und später durch den Einsatz gesteigert werden können. Die Agenten erhalten mit der Zeit auch LevelUps, welche im Unterschied zu den LevelUps der Captains, autonom funktionieren. Mit der Zeit haben die Agenten ein immer breiteres Spektrum an Missionen, welche sich generell auf vier Kategorieren (Abwehr, Spionage, Sabotage und Diebstahl) aufteilen in denen insgesamt über 50 unterschiedliche Missionen zu finden sind.



Die Bandbreite der Missionen ist sehr reichhaltig und baut komplett auf den Vorgängen im Spiel auf. Um zum Beispiel auf ein fremdes Schiff eines bestimmten Spielers zu gelangen, muss dieser Spieler eines seiner Schiff ins All entsenden. Der zuvor angesetzte Agent versucht dann an Bord dieses Schiffes zu gelangen. Gelingt dies, stehen an Bord des Schiffes andere Missionen zur Verfügung. Man kann die Triebwerke sabotieren, einen Anschlag auf den Captain verüben oder gar das Schiff selbst beschädigen. Darüber hinaus kann der Agent auch Informationen sammeln zum Beispiel über die Stärke der Flotte oder die derzeitige Position. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf ein anderes Schiff in der selben Flotte zu wechseln und so zu einem anderen Spieler zu gelangen.



Kehrt das vom Agenten betretene Schiff in die Heimatbasis („Venad“ genannt) zurück, kann der Agent das Schiff verlassen und vor Ort für Unruhe sorgen. Er kann die Werft sabotieren, Aktien oder Artefakte stehlen, Spionieren oder Anschläge verüben.



Man kann seine Agenten auch dazu benutzen um feindlichen Spionen das Leben schwer zu machen. Mann kann sie auf Schiffen stationieren oder in Venads postieren, sowohl bei sich als auch bei Freunden, und so die Abwehr erhöhen.



Alles in Allem bewegen sich die Agenten durch das gesamte Spiel wie ein Virus, der bei Kontakt weitergegeben werden kann um dann vor Ort Schaden anzurichten. Dabei sind die Agenten ebenso komplex wie der Rest von Revorix.de und bieten enorme Freiheiten.

Mehr zu Revorix

Datenbank

  • Revorix

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 25
    • Players 2K
    • Tags Sci/Fi, Simulation, Browsergames

    Revorix ist eine eigenständige und hochkomplexe Sci-Fi-Welt, welche ein Maximum an Freiheit und nahezu unbegrenzte taktische Möglichkeiten bietet. Dem Spieler stehen zahllose Möglichkeiten zur ...

Artikel

  • Großes Agentenupdate

    (05.08.2009) Komplexes System mit mehr als 60 unterschiedlichen Missionen wurde nach einer Entwicklungszeit von fast einem halben Jahr veröffentlicht. Mehr ...

  • Update bei Revorix.de

    (17.02.2006) Wieder einmal wurde ein Update in Revorix.de eingespielt. Dieses Update galt in erster Linie einigen Features, welche die Community sehr stark angestrebt hatte. Mehr ...

Eine Diskussion starten