mmofacts.com

Nicht mehr zeitgemäß

gepostet vor 4 Jahre, 7 Monate von Gameling

EtoA entspricht nach 10 Jahren Existenz nicht mehr dem heutigen Stand für Browsergames. Typisch wären heute Anwendung mit Flash Nutzung. Auch das Spielkonzept ist sehr fragwürdig, für den Spieler nur mit erheblichem Zeitaufwand zu bewältigen, keine Bots um sich zu leveln, dafür müssen andere Spieler mit ihren Ressourcen herhalten, die dann schon nach kurzer Zeit genervt aufgeben.

Das Game lebt derzeit nur noch von einer Hand voll erfahrenen Spielern, die Neueinsteigern den Spielspaß nehmen, da es einige Zeit erfordert die komplexen Zusammenhänge zu realisieren.

Auch das Forum erfreut sich mangels guter Leitung und teils aggressiver Mitspieler keiner Beliebtheit und wird oft wg. unsachlicher, peinlicher, nicht angemessenen Kommentaren, auch von den Leitenden, gemieden.

Von mir daher keine Empfehlung!

gepostet vor 4 Jahre, 6 Monate von Iceman81

Wenn du nur Flashgames Zeitgemäß findest hast du einfach keinen Plan, selbst 10 Jahre alte Spiele wie "Ogame" kommen ohne aus und haben genug Spieler, gut dank unendlichen Budgets von Gameforge kein wunder, und vom Spielprinziep ist es auch nicht Anwenderfreundlicher.

gepostet vor 4 Jahre, 6 Monate von chimu

hmmm...verstehe den post von gameling nun wirklich nicht. als neuling wird man sehr gut in die etoa gemeinde aufgenommen. und wenn man sich nicht total blöd anstellt und sich mit fragen schon anfangs an erfahrene spieler richtet, hat man keine probleme zurecht zu kommen. und da es einen anfängerchutz in dem game gibt, können, wie oben beschrieben, kleinere unerfahrene spieler gar nicht mit ihren ressourcen für die erfahrenen herhalten. und das im chat aggressive spieler sind habe ich bisher noch gar nicht erlebt. wenn dort jemand ausfallend werden sollte, kopieren, einem admin schicken und derjenige wird gesperrt... wenn man sich auf das spiel einläßt, kann ich es uneingeschränkt empfehlen! es erfordert zwar zeit und geduld, man wird aber nach einiger zeit durch ordentlich spielspaß belohnt. und es gibt entgegen des oben genannten einen boost. dieser gilt aber nur für anfänger, d.h. je höher du in der statistik kommst, desto weniger boost hast du. dieser ermöglicht aber selbst bei spätem einstieg noch weit nach vorne zu kommen. und das beste ist: es kostet gar nichts! geld verschafft keine vorteile...also, wie schon erwähnt: absolut empfehlenswert!!!

Auf diese Diskussion antworten