mmofacts.com

20 Stellen bei Gameforge in Berlin gestrichen

Gameforge entlässt 20 Mitarbeiter in der Berliner Niederlassung.

Gamesindustry.biz berichtet, dass in der Berliner Niederlassung des Onlinegames-Unternehmens Gameforge 20 Stellen gestrichen wurden. Dies betrifft die Bereiche Marketing, PR und Business Development. Zu den Mitarbeitern, die das Unternehmen schon verlassen haben zählen Axel Schmidt, Director Corporate Communications, Andreas Peltret, Director Business Developement und Produkt-PR-Chef Marco Neuber.

Gameforge selbst meint dazu: "Die Gameforge-Marketing-Abteilung war bedingt durch die Übernahme der Frogster Interactive Pictures AG bisher auf zwei Standorte verteilt. Im Zuge unsere Produkt- und Prozessoptimierungen, die konsequenterweise nach jeder Übernahme durchgeführt werden müssen, haben wir die Marketing-Abteilung in Karlsruhe zentralisiert. Zahlreichen Mitarbeitern wurde im Zuge dieser Zentralisierung ein Umzug nach Karlsruhe angeboten, leider haben von diesem Angebot nicht alle Mitarbeiter Gebrauch gemacht. Der Standort Berlin wird aber erhalten bleiben."

Quelle: Gamesindustry.biz

Mehr zu Gameforge

Datenbank

  • Gameforge

    • Spiele 29
    • Players 1M
    • Tags Firmen

    Spaß, Fun, Plaisir, Diversión: Gameforge steht für den Spielspaß von Millionen von Menschen überall auf der Welt. Wir bringen den Spielspaß in die Köpfe ...

Artikel

Eine Diskussion starten