mmofacts.com

25. März 2011: Travian 4, Hellbreed, Rise of Gods, Gladius Bellum

Heute im Newsflash: Der erfolgreiche Start von Travian 4, neue Informationen zum Browser-Rollenspiel Hellbreed, eine Ankündigung für eine neue Version des Browsergames Rise of Gods und Seal Medias Start des Strategiespiels Gladius Bellum.

%%game_id:83%%Erfolgreicher Start für Travian 4

Seit Mitte Februar spielen nun über 2 Millionen Spieler die neue Version 4 des beliebten Browsergames Travian. Innerhalb von knapp 30 Tagen wurden 40 Sprachversionen in 50 Ländern rund um den Globus gestartet. Es werden jedoch noch mehr Spieler hinzukommen, da Starts neuer Server in noch mehr Ländern bevorstehen. Florian Bohn, Geschäftsführer von Travian Games zu dem Erfolg: „In einer derart kurzen Zeit solche Zahlen verzeichnen zu dürfen, ist für unserer Firmenhistorie ein beeindruckender Meilenstein. Jedoch haben unsere Mitarbeiter auch hart dafür gearbeitet und intensiv die neuen Sprachversionen lokalisiert, damit die User weltweit möglichst zeitnah die vierte Travian-Version spielen durften. Dieser Kraftakt wäre ohne den unermüdlichen Einsatz aller Beteiligten nicht möglich gewesen, für den ich mich herzlich bedanke. Der phänomenale Start zeigt, dass sich Qualität im Markt nach wie vor durchsetzt und unser Team den Spielern auch auf lange Sicht viel Spaß mit den neuen Ideen in Travian 4 bereitet.“ Travian.

%%game_id:5739%%Neue Informationen zum Browser-Action-Rollenspiel Hellbreed veröffentlicht

Gameforge gibt neue Details zu den Klassen des kommenden Browser-Action-Rollenspiels Hellbreed bekannt. Ihr dürft euch im Spiel zwischen dem Mauerbrecher, der Jägerin und dem Krieger entscheiden. Der Mauerbrecher ist der typische Nahkämpfer, der sogar Kriegsgeräte in den Schlachten einsetzt. Etwa eine mächtige Kreissäge oder Granaten, die Feuerschaden verursachen. Der Mauerbrecher kann sich später entweder zu einem Konstrukteur oder Belagerer spezialisieren. Konstrukteure erforschen und verbessern die Kriegsgeräte, während ein Belagerer Wege sucht, wie er Steinmauern und Eisentore niederbrechen kann. Die Jägerin dagegen kämpft geschickt aus der Entfernung und setzt dabei auch Brandpfeile und lähmende Geschosse ein. Sie kann auch Wölfe und Bären herbeirufen, die sie in den Nahkämpfen unterstützt. Zudem erschafft sie Blitze und Sporen und kann sich per „Metamorphose“ in einen Werwolf verwandeln. Später spezialisiert sie sich entweder auf die Tiermeisterin und zieht so mit einem Wolf in den Kampf, der sich in eine Bestie verwandeln kann. Oder sie wählt den Weg der Schützin und wird dadurch zu einer perfekten Fernkämpferin. Zu guter Letzt könnt ihr euch auch für einen Krieger entscheiden, der schwere Rüstungen trägt und Ein- oder Zweihandwaffen sowie Äxte, Schwerter und Schilde führt. Mit seinem Schmetterschlag bringt er sogar Riesen zu Fall. Zudem ruft er Knappen und eine Leibgarde zu Hilfe oder lässt Pfähle aus der Erde schießen. Der Krieger wählt später entweder die Spezialisierung als Kampfmeister, wodurch er mehr Schaden verursacht oder er geht den Weg der Abhärtung und kann dadurch mehr Schaden einstecken. Das Browser-Rollenspiel Hellbreed soll im Mai erscheinen. Hellbreed.

%%game_id:3037%%Neue Version des Browsergames Rise of Gods angekündigt

Die Entwickler des Browsergames Rise of Gods kündigen eine neue Version des Spiels an. Eine der Änderungen der neuen Version wird sein, dass eine gottlos gewordene Stadt eine unsichtbare, 24-stündige Sperre erhält. Ihr könnt dann nur noch herausfinden, ob diese Stadt unter Schutz steht, wenn ihr einen Jünger hinschickt. Bevor ihr eine Armee zur Eroberung abschicken könnt, erhaltet ihr einen Hinweis, dass aufgrund des 24-stündigen Aufruhrs in der gottlosen Stadt, ein Angriff nicht möglich ist. Eine Überarbeitung der Ressourcenanzeige macht diese nun übersichtlicher und der Gründer eines Bündnisses kann in der neuen Version einen Nachfolger bestimmen. Rise of Gods.

%%game_id:5748%%Seal Media startet Browsergame Gladius Bellum

Das neue Browsergame Gladius Bellum versetzt euch in das erste Jahrhundert nach Christus. Ihr entscheidet euch, ob ihr auf der Seite des Römischen Imperiums oder der Germanischen Stämme stehen möchtet. Zu euren Aufgaben gehört es, Siedlungen aufzubauen, ein Heer aufzustellen und euer Reich gegen die Feinde zu verteidigen. Jedoch zieht von Osten eine neue Gefahr auf, denn die Hunnen starten einen Eroberungsfeldzug. Ihr müsst den Hunnen-König finden und eliminieren, um einen Platz unter den Besten zu ergattern. Gladius Bellum.

Mehr zu Gladius Bellum, Hellbreed, Rise of Gods, Travian

Datenbank

  • Gladius Bellum

    • Tags Altertum, Strategie, Browsergames

    „Quintili Vare, legiones redde!“ („Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!“)Der römische Kaiser Augustus weinte über den Verlust seiner Legionen nach der Schlacht im Teutoburger ...

  • Hellbreed

    • Tags Fantasy, Rollenspiele, Browsergames

    Kämpfe dich als epischer Held, mit einer für Browsergames nie dagewesenen Grafik, durch individuell gestaltete Welten. Eine packende Geschichte mit einzigartigen Waffen, mächtigen Spells, ...

  • Rise of Gods

    • Tags Fantasy, Strategie, Browsergames

    Du bist ein Gott! Wer hat nicht schon mal davon geträumt, göttliche Allmacht zu besitzen? Bei Rise of Gods wird es Dir möglich sein! ...

  • Travian

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 386
    • Players 1M
    • Tags Altertum, Strategie, Browsergames

    Travian - Römer, Gallier & Germanen Zu Beginn des Spiel stehen dir drei Völker zur Auswahl. Jedes der Völker hat seine eigenen Einheiten, sowie ...

Artikel

Eine Diskussion starten