mmofacts.com

5. Oktober 2010: Bigpoint, 22 Moon at War, Lord of Ultima, Wewaii

Die Themen des heutigen Newsflash umfassen die Neuauflage der SevenGames Extended-Serie mit Bigpoint Browsergames, Gutscheincodes für 22 Moon at War in der Computerbild Spiele, zwei neue Welten für Lord of Ultima und ein angekündigtes Update für das Browsergame Wewaii.

%%company_id:1%% Bigpoint Browsergames ab Oktober im Handel

Ab dem 21. Oktober stehen mit der Neuauflage der „SevenGames Extended“-Serie die Bigpoint Browsergames „Dark Orbit“, „Seafight“ und „Farmerama“ zusammen für 19,99 Euro im Handel. Die Box wird neben den Spielen auch hochwertige und zum Teil exklusive Items, wie beispielsweise den Goliath K2 Battlecruiser für „Dark Orbit“ oder 10.000 verstärkte Explosivkugeln für „SeaFight“ enthalten. Die virtuellen Items haben einen Wert von über 40 Euro. „Unsere erste Extended-Edition war mit über 30.000 verkauften Einheiten äußerst erfolgreich,“ so Markus Büchtmann, Leiter Games bei SevenOne Intermedia. „Für Millionen Fans, die die Titel inzwischen begeistern, sind die exklusiven Items eine einmalige Gelegenheit, ihre Sammlung zu erweitern. Aber auch Neulinge profitieren vom Gesamtpaket, das wir mit der Extended-Reihe in den Handel bringen.“ Bigpoint.

%%game_id:5187%%Gutscheincodes für 22 Moon at War in der Computerbild Spiele

In der am 6. Oktober erscheinenden Ausgabe der Computerbild Spiele könnt ihr nicht nur einen Artikel über seal Medias Browsergame 22 Moon at War lesen, die Ausgabe enthält auch einen Gutscheincode über 300 Coins für das Spiel, was etwa 25 Euro entspricht. Damit dürft ihr euch einige Premium-Items zulegen, die es euch erleichtern, auf dem Mond des Planeten Gliese 581 c das Erz 22 abzubauen. Dieses wird im Browsergame benötigt, um die Energievorräte der Erde aufzustocken, die sich gefährlich verringern. Als Geschäftsführer eines Konzerns ist es eure Aufgabe, so viel Erz 22 abbauen, wie nur möglich. 22 Moon at War.

%%game_id:3636%%Zwei neue Welten für Lord of Ultima gestartet

Das Browser-Strategiespiel Lord of Ultima dürft ihr jetzt auf zwei neuen Welten spielen. Eine davon ist speziell für Europäer gestartet, während die andere für die USA gedacht ist. Auf neuen Welten startet ihr mit den anderen Spielern auf demselben Niveau, was Chancengleichheit verspricht. Außerdem wird am Donnerstag, den 7. Oktober das erste große Update für Lord of Ultima veröffentlicht. "Serpent Isle" soll eine Reihe Änderungen am Befehlsmenü der Kämpfe mit sich bringen. Zwei weitere Updates sind in Planung. "Forge of Virtue" wird schließlich das lange erwartete Endgame einführen, in dem die Spieler um die Herrschaft der Fantasywelt kämpfen. Lord of Ultima.

%%game_id:2947%%Wewaii-Update für 12. Oktober angekündigt

Am 12. Oktober soll das neue Update 1.7 für das Browsergame Wewaii aufgespielt werden. Damit werden die neuen Features Wellness und Funsport eingeführt, welche ihr durch Gebäude und Items aufbauen und erweitern müsst. Damit wird das Spiel vor allem im späteren Verlauf erweitert und spaßiger. In Wewaii seid ihr Manager eines Hotels auf einer Südseeinsel und müsst euch um die Anlage und das Wohlbefinden der Gäste kümmern. Wewaii.

Mehr zu 22 Moon at War, Lord of Ultima, Wewaii

Datenbank

  • 22 Moon at ...

    • Players 1K
    • Tags Sci/Fi, Strategie, Browsergames

    22 MOON AT WAR ist ein strategisches Aufbauspiel, bei dem der Spieler seinen eigenen Bergbau-Konzern betreibt. Ziel ist es auf dem Mond von Gliese ...

  • Lord of Ultima

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 13
    • Players 92K
    • Tags Fantasy, Strategie, Browsergames

    Unser Königreich ist vergangen Unser geliebtes Sosaria ist nicht mehr. Es wurde von seinem Platz in der Zeit fortgerissen und zu unzähligen Inseln zerschmettert. ...

  • Wewaii

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 25
    • Tags Wisim, Strategie, Browsergames

    Baue dein Traumhotel! Als zukünftiger Hotelmanager erwirbst du ein paradiesisches Grundstück direkt am Strand. Das Tutorial führt dich durch die grundlegenden Anforderungen: Errichte ein ...

Artikel

Eine Diskussion starten