mmofacts.com

OGame feiert zehnten Geburtstag

Gameforge feiert das zehnte Jubiläum des Browsergames OGame.

2002 entwickelte der heutige Gameforge-VorstandsvorsitzendeAlexander Rösner in Eigenregie das Browsergame OGame und legte damit den Grundstein für das Unternehmen. Zunächst als Hobbyprojekt gestartet, erfreute sich das Onlinespiel so großer Beliebtheit, dass nur wenige Monate später dieGameforge GmbH gegründet wurde. Inzwischen agiert das Unternehmen weltweit und hatrund 600 Mitarbeiter und 20 Online-Games. OGame gehört zu denpopulärsten und langlebigsten Browser-Games überhaupt und entwickelte sich stetig weiter. Inzwischen ist es in über 29 Sprachversionen verfügbar und sprichtrund 60 Mio. registrierte Spieler weltweit an, von denen täglich Hunderttausendeim Spiel aktiv sind.

„Vor zehn Jahren hätte wohl keiner gedacht, dass der Markt für Onlinespiele derart rasant wachsen und so viele tolle Produkte hervorbringen würde“, sagt Alexander Rösner, der Vorstandsvorsitzende (CEO) von Gameforge, heute. „Als ich OGame seinerzeit entwickelte, sollte es genau das Spiel werden, das ich schon immer haben wollte. Es freut mich zu sehen, dass das Ergebnis nicht nur mir nach wie vor großen Spaß macht, sondern Menschen überall auf der Welt nach so langer Zeit noch zu begeistern weiß.“

Über die nächsten 10 Wochen finden anlässlich des zehnten Geburtstags des Browsergamezahlreiche Events innerhalb des Spiels statt, welcheerst kurz vor dem jeweiligen Ereignis angekündigt werden, um die Spannung bis zum Schluss hoch zu halten.

Community Manager Martin Liedtke: „Es ist beeindruckend, wie aktiv sich die Community von OGame auch zehn Jahren nach Start des ersten Universums zeigt. Solch einen fantastischen Rückhalt wünscht sich doch jeder Entwickler für sein Spiel. Die zehnwöchige Eventaktion ist unsere Art, danke zu sagen.“

 

„Das Schöne an OGame ist, dass das Spiel sich auch nach all den Jahren seinen eigenen Charme bewahrt hat“, sagt Rouven Schaube, Product Director bei Gameforge. „Natürlich überlegen wir immer, wie wir den Spagat schaffen können zwischen liebgewonnen Traditionen und neuen, modernen Inhalten, um mit der Zeit zu gehen. Aber diese Grundstimmung, die die Spieler seit dem ersten Tag an OGame lieben, konnte über die Jahre hinweg bewahrt werden – nicht zuletzt aufgrund des tollen Rückhalts der Community.“

Mehr zu OGame

Datenbank

  • OGame

      • 1
      • 2
      • 3
      • 4
      • 5
      • 786
    • Players 441K
    • Tags Sci/Fi, Strategie, Browsergames

    Die endlosen Weiten des Weltalls sind die Heimat von OGame. Als intergalaktische Imperatoren dehnen die Spieler ihren Einfluss über neue Galaxien aus. Sie bauen ...

Artikel

Eine Diskussion starten