mmofacts.com

Sony Online Entertainment übergibt Pirates of the Burning Sea an Portalus Games

Das MMORPG Pirates of the Burning Sea wird ab Anfang nächstes Jahr nicht mehr von Sony Online Entertainment vertrieben.

Sony Online Entertainment gibt bekannt, dass das Piraten-MMORPG Pirates of the Burning Sea zum 31. Januar 2013 an das neue Unternehmen Portalus Games übergeben wird. Die Firma besteht aus ehemaligen Flying Lab Software-Angestellten, die sich in Zukunft um die Weiterentwicklung und den Betrieb des MMOs kümmern werden.

Der Transfer zu den neuen Servern soll so reibungslos wie möglich ablaufen. Der Account muss jedoch vor dem 31. Januar an den neuen Betreiber übertragen werden, sonst werden alle Charakterdaten gelöscht. Portalus Games weißt auch darauf hin, dass Pirates of the Burning Sea weiterhin Free to Play bleiben wird.

Mehr zu Pirates of the Burning Sea

Datenbank

  • Pirates of the ...

    • Tags Piraten, Rollenspiele, Download MMOs

    Im MMORPG Pirates of the Burning Sea seid ihr als Freibeuter auf den Meeren unterwegs. Ihr besitzt ein eigenes Schiff, das ihr verbessern und ...

Eine Diskussion starten